Z-Way ermöglicht Sprachsteuerung

Z-Way ermöglicht Sprachsteuerung von Smart Home Geräten mit Google Home

Die Z-Wave Europe GmbH, größter europäischer Distributor und Hersteller für Smart Home Geräte mit Z-Wave Funktechnologie, informiert, dass sich Geräte mit der Smart Home Steuersoftware „Z-Way“ auch über die Google Home Sprachsteuerung ein- und ausschalten lassen.

Die Z-Way Firmware beherrscht bereits seit einiger Zeit die Amazon Echo Sprachsteuerung. Dank der erweiterten Integration können nun auch Nutzer von Google Home ganz einfach Geräte im intelligent vernetzten Zuhause per Sprachbefehl an- und ausschalten.

Z-Way ist die erste zertifizierte Steuersoftware für Heimautomations-Geräte mit der Z-Wave Funktechnologie. Z-Wave ist das weltweit größte Smart Home Ökosystem zur kabellosen Vernetzung in sogenannten Smart Homes. Die Z-Way Firmware wird sowohl in Raspberry Mini-Computern, im Western Digital™ My Cloud Smart Home System und in der POPP™ HUB Steuerzentrale eingesetzt. Damit befindet sich die Smart Home Steuerungssoftware bereits in mehreren tausend Haushalten und Gebäuden im Einsatz.

Das Update, welches die Steuerung über Google Home ermöglicht, steht ab sofort als Modul für den POPP™ HUB zur Verfügung. Nutzer von Raspberry und dem Western Digital™ Smart Home System können dieses Modul in Kürze ebenfalls unter dem Namen POPP™ nutzen.