KUNSTFESTSPIELE HERRENHAUSEN 2019


Über 33 000 Besucher bei Kunstfestspielen Herrenhausen

Die Zahlen können sich sehen lassen!

Wenn man die Geburtstagsparty mitrechnet, können sich die Zahlen so richtig sehen lassen: Gut 33 500 Besucher kamen zu den Kunstfestspielen.

Zu den Veranstaltungen (ohne Festparty)  kamen 18 500 Gäste – damit lag die Auslastung bei 90 Prozent, so die offizielle Mitteilung. Intendant Ingo Metzmacher freut sich über diese Zahlen - das ist doch ganz klar: „Ich bin sehr glücklich über unsere Jubiläumssaison. Die Fangemeinde der Kunstfestspiele ist wieder gewachsen und es gab viele unglaubliche, unvergessliche Momente. Vor allem mit dem Erfolg unseres großen Geburtstagsfestes haben wir gezeigt, dass die Kunst, die wir zeigen, für alle offen steht. Von überall erreichen uns begeisterte Stimmen."

Toll ist, dass das Hightlight für 2020 auch schon bekannt ist: Ingo Metzmacher dirigiert Mahlers achte „Sinfonie der Tausend“ im Kuppelsaal mit der NDR Radiophilharmonie und den großen Chöre der Stadt Hannover. Da steckt dann  Krawumm dahinter!

Ute Micha, Presse Dienst Nord/Sigrid Lappe, Hannover Woche

Veröffentlicht 27.05.2019