Internet Security, ESET

Mehr als 110 Millionen Nutzer weltweit vertrauen auf unsere Schutzlösungen. Schutz für Smartphones. Schutz für mehrere Geräte. Kostenloser Support. Virenschutz und viel mehr. Testsiege und Erfolge. Marken: ESET® NOD32, ESET® Internet Security, ESET® Cyber Security.



PEARL - LifePo4-Akkus

Leistungsstarker Energie-Speicher: So speichert man effektiv die Kraft der Sonne, die vom Solarpanel gesammelt wird. Und versorgt mit dem Strom zu jeder Zeit seine Geräte. Hohe Kapazität und langlebig: Mit sagenhaften 50 Ah bietet dieser LiFePO4-Akku mit BMS von tka Köbele Akkutechnik immer Energie, wenn man sie gerade benötigt. Das integrierte Batteriemanagement-System (BMS) sorgt für optimierte Ladung und Entladung. Und sorgt so auch für bis zu 10 Jahre Lebensdauer. Modernste Technologie: LiFePO4-Akkus sind herkömmlichen Blei-Säure-Akkus hoch überlegen. So sind LiFePO4-Akkus viel leichter, sicherer und besitzen zudem eine doppelt so effektive Entlade- und Ladekapazität. Zudem sind sie absolut wartungsfrei. Ideal für viele Anwendungen wie für Photovoltaik-Inselanlagen, Camping, Boot u.v.m. Oder man baut ihn auch fest z.B. im Wohnmobil ein. Dank der ausklappbaren Tragegriffe und des recht geringen Gewichts transportiert man den Akku aber auch einfach. Bei Bedarf lassen sich auch mehrere Akkus hintereinander schalten - in Serie oder parallel.


Idealer Energiespeicher für Solaranlage, Wohnmobil, Boot, Camping u.v.m.

Integriertes Batterie-Management-System für optimierte Lade- und Entladeregelung

Bis zu 10 Jahre Lebensdauer / bis zu 3.000 Ladezyklen

        LiFePO4-Technologie: viel leichter als herkömmliche Blei-Akkus

        Nennspannung: 12,8 V, Ladestrom: 30 A • Maße: 229 x 138 x 208 mm, 5 kg 

Preis: 329,99 EUR Bestell-Nr. ZX-3245-625


PEARL - Tragbarer Benzin-Generator BIG-260, 2.600 Watt

Strom erzeugen - daheim und unterwegs: Dank des Benzin-Generators ist man jetzt unabhängig von der Netzversorgung. Ob beim Camping, auf Baustellen oder beim Werkeln im Hof - dank großem 15-Liter-Tank versorgt einen der Generator Tag und Nacht zuverlässig mit Strom. Mobile Energiequelle: Bis zu zwei Elektrogeräte schließt man einfach an die beiden 230-VSchutzkontakt-Steckdosen an. Der Generator versorgt einen bis zu 9 Stunden mit Strom. Auf dem integrierten Voltmeter liest man dabei die Spannung ab. Einfacher Betrieb: Benzin und Motoröl in den Generator einfüllen, den Zugstarter betätigen und schon kann es losgehen. Der leistungsstarke 4-Takt-Motor ist auch eine ideale Strom-Versorgung für Notfälle!

Leistungsstarker 4-Takt-Motor mit 4,6 kW • Leise im Betrieb: nur 68 dB in 7 m Entfernung • 2x 230-V-Schutzkontakt-Steckdosen mit 2.600 W Dauerleistung (2.800 W Spitzenleistung) • Voltmeter • Extragroßer Benzintank: 15 l für bis zu 9 Stunden Laufzeit • Schutz gegen fallendes Sprühwasser bis 60° gegen die Senkrechte: IP23


Maße: 59 x 43 x 43 cm, Gewicht: 40 kg • Benzin-Generator BIG-260 inklusive Öl-Einfülltrichter, Zündkerzenschlüssel und deutscher Anleitung

Preis: 479,99 EUR Bestell-Nr. ZX-8240-625


PEARL -Powerstations und Solarpanele

revolt Powerstation & Solar-Generator, HSG-1200, 240-Watt-Solarpanel, 2.240 Wh, 2.200 Watt

Integrierter LiFePO4-Hochleistungs-Akku mit 2.240 Wh • 90 % Konversions-Rate bei Solarstrom-Versorgung • Reine Sinuswelle: versorgt haushaltsübliche Geräte mit Strom • Zwei 230-Volt-Steckdosen mit 2.200 Watt Dauerbelastbarkeit • Power Delivery mit bis zu 100 W und Quick Charge 3.0 für schnelles Laden • Zwei Anderson-Stecker Für den mobilen Betrieb von 12- und 230-Volt- sowie USB-Geräten • Zuschaltbares LED-Licht mit 4 Leuchtmodi: 100 % Leuchtkraft, 50 % Leuchtkraft, SOS-Licht, StroboLicht • Hohe Konversions-Rate von 90 % bei Solarstrom-Versorgung • Integriertes Display: zeigt Batteriezustand, Betriebs-Modus und Warnsymbole • 2x DC-Output für Hohlstecker mit 5,5 x 2,1 mm: 12 Volt (+/-1 Volt) bis 8 A / 96 Watt, z.B. Kühlbox und Kühltaschen • 1x DC-Output über Zigarettenanzünder-Buchse: 12 Volt (+/-1 Volt) bis 8 A / 96 Watt

Gesamt-Ladeleistung an allen 12-Volt-Anschlüssen gleichzeitig: max. 8 A / 96 Watt, ideal z.B. für Kühlbox und Kühltaschen • 2x 230-Volt-Schutzkontakt-Steckdosen mit insgesamt 2.200 Watt Dauerbelastbarkeit für z.B. Elektro-Gartengeräte, Laptop, LED-Lampen und Rasierer • Quick Charge 3.0: lädt 


Mobilgeräte bis zu 4-mal schneller als ein gewöhnliches Netzteil, abwärtskompatibel zu Quick Charge 2.0 • 3x Standard-USB-Ports Typ A: 5 Volt / max. 3,1 A / 15,5 Watt • 1x USB-Ports Typ A mit automatischer Ladestrom-Anpassung: 5 Volt / max. 3 A / 15 Watt, 9 V / max. 2 A / 18 Watt, 12 Volt / max. 1,5 A / 18 Watt • USB Typ C zum Aufladen von modernen Mobilgeräten wie z.B. MacBook Pro, Samsung Galaxy S9, Huawei P20/30 u.v.m. • 1x USB Typ C mit Power Delivery: 5 / 9 / 12 / 15 oder 20 Volt mit bis 5 A / 100 Watt • Reine Sinuswelle: versorgt haushaltsübliche Geräte mit Strom • Betriebstemperatur: -10 bis +60 °C • Mehr als 2.000 Ladezyklen für den integrierten Akku • Schutz vor Kurzschluss, Überspannung, Niederspannung, Überhitzung und Überladen 

Praktische Tragegriffe • Integrierter LiFePO4-Hochleistungs-Akku mit 2.240 Wh, lädt per 12 oder 230 Volt sowie per Solarpanel • Maße: 46,6 x 31 x 30 cm, Gewicht: 24,7 kg • EAN: 4022107400541 Solarpanel (ZX-3234): • Anschluss auch direkt an der Autobatterie • Leistung: 240 Watt • Nennspannung: 12 Volt • Spannung max.: 19,5 Volt (bei Spitzenlast) • Leerlaufspannung: 21,8 Volt • Kurzschluss-Strom: 13,3 A • Nennstrom max.: 12,3 A (bei Spitzenlast) • Wettergeschütztes Gehäuse: IP45 • Stabiler Metall-Rahmen • Ausklappbare Stütz-Füße für Ausrichtung zur Sonne im optimalen Winkel • Farbe: silber • Maße: 79 x 77 x 7 cm, Gewicht: 17,5 kg für bequemes Anschließen eines Solarpanels

Preis: 2.299,99 EUR Bestell-Nr. ZX-3216-625


HYPER Announces Availability

HYPER Announces Availability for HyperJuice 4-in-1 Wireless Charger with MagSafe

HyperJuice 4-in-1 Wireless Charger with MagSafe Key Features:

  • 15W Faster Wireless Charging. With up to 15W of power, enjoy getting the safest and fastest charge for iPhone 13 and iPhone 12 models.
  • Portable & Travel Ready. The durable, double-hinged folding stand easily collapses, allowing you to pack it away for a perfect on-the-go travel charger. 
  • Amazing Adjustability. The adjustable tilt angles allow you to watch videos, take conferencing calls or FaceTime at the angle that suits your preference. 
  • Charge 4 Devices Simultaneously. Magnetically charge your iPhone 13/12 while wirelessly charging an Apple Watch, AirPods, and an additional wireless device. 
  • Power With USB-C Or DC. Enjoy powering HyperJuice with the included DC charger or any USB-C charger. *Doesn’t require a proprietary charger. 
  • Smart LED Indicator. A vivid LED indicator informs you of the device’s charging status. 
  • Specs. 15W Made for Magsafe™ Wireless Charging for iPhone 13/12, 5W (max) Made for Apple Watch mount, 5W (max) Airpods Charging Pad, Qi Charging Pad 5W / 7.5W / 10W / 15W 
  • Dimensions. 202.7 x 161.3 x 40mm (folded) / 7.98” x 6.35” x 1.57” (folded) 
  • Weight. 550g / 19.4 oz / 1.21 lb.
  • Availability: Available now at hypershop.com.
  • Pricing: $199.99

Panasonic hochwertige Android HD-TVs

Die neue PanasonicLSW484-Serie vereint beeindruckende HD
Bildqualität, kraftvollen Klang und elegantes
Design. Die beiden 24“ und 32“-Modelle der Serie
sind mit modernster LED/LCD-Technologie
ausgestattet und bieten durch die brillante
Bildqualität ein hervorragendes
Fernsehvergnügen. 

Mit dem Android  Betriebssystem und Google Play lässt sich auf die beliebtesten Mediatheken zugreifen, die Lieblings-Serien und -Filme von den populärsten Video on Demand Services können
komfortabel gestreamt werden. Für ein guten Stereo-Klang mit hoher Sprachverständlichkeit
sorgt das neue V-Audio Soundsystem. Ganz gleich, ob das TV-Signal per Satellit, Kabel oder
Antenne empfangen wird, mit dem integrierten HD Triple Tuner ist immer die optimale
Flexibilität beim Empfang gewährleistet. Die vielseitigen Anschlussmöglichkeiten wie HDMI,
USB, CI+, Bluetooth, Kopfhöreranschluss uvm. runden die umfangreiche Ausstattung ab.

Egal ob in der Küche, Bad, Gäste- oder Schlafzimmer, die LSW484-Serie passt sich nahtlos und platzsparend in jedes Wohnambiente ein.

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, bequem von zu Hause aus das zu sehen, was man will und wann man es will? Nun, dieser Traum wird mit dem Android™ TV aus der LSW484- Serie wahr – denn dieser bietet einfachen Zugang zu den beliebtesten Sendungen, Filmen und
Spielen. Die besten Inhalte von Diensten wie Netflix* und Prime Video* lassen sich in wunderschönen Farben und mit atemberaubenden Details genau so erleben, wie es ihre Macher beabsichtigt haben.Zusätzlich sorgt der eingebaute Triple Tuner dafür, dass diese TV-Geräte für jede Art des TV- Empfangs gerüstet sind, gleichgültig, ob das Fernsehsignal per Antenne, Satellit oder Kabel ins Haus kommt. Selbst bei einem Umzug und der damit verbundenen Änderung des Fernsehempfangs muss sich der Zuschauer keinerlei Sorgen um den Empfang seines Fernsehprogramms machen.

LED-TV mit 600 Hz
Für scharfe Bildwiedergabe und erstklassige Bewegungsdarstellung sorgt das HD-ready LED- Display. Eine Bildwiederholrate von 600 Hz ermöglicht die natürliche Darstellung schneller Bewegungen – ideal bei Sportsendungen. Das leuchtstarke Bright Panel sorgt mit enorm hohen
Kontrastwerten und HDR10-Unterstützung dafür, dass die Zuschauer die Handlung so erleben können, wie es der Regisseur beabsichtigt hat, unabhängig von den Lichtverhältnissen. Mit der Nutzung LCD-Technologie garantiert Panasonic eine atemberaubende Helligkeit und
überwältigende Bildqualität – perfekt für jeden Raum.

Smart-TV
Warum sollte man sich auf Live-TV-Sender über Antenne beschränken? Smart TVs können über das eingebaute WLAN problemlos mit dem Internet verbunden werden und bieten so eine große Auswahl an Programminhalten. Mediatheken, YouTube und Videostreaming-Dienste wie
Netflix, Prime Video oder Disney+ stehen jederzeit auf Tastendruck zur Verfügung. Auch abseits des normalen Fernsehprogramms bieten die Panasonic LSW484-Modelle eine breite Palette an Unterhaltungsmöglichkeiten. Mit den Mediatheken der Fernsehsender, beliebten
Streaming-Angeboten wie Netflix, Amazon Prime oder YouTube sowie zahlreichen Apps genießt der Zuschauer ein abwechslungsreiches Unterhaltungsangebot. Per Webbrowser ruft er zusammen mit der Familie interessante Seiten wie beispielsweise Reiseangebote aus dem
Internet auf und schaut sie auf dem großen Bildschirm.

Sprachassistent
Dank des integrierten Sprachassistenten Google Assistant können die LSW484-Fernseher mit
der Stimme gesteuert werden. So lässt sich beispielsweise das Programm per Sprachbefehl
auswählen oder die Lautstärke einstellen. Bei der Suche nach speziellen Sendungen erhalten
Benutzer klare Empfehlungen und steuern Ihren Fernseher einfach mit ihrer Stimme.
Media-Player

Mit dem in den LSW484-Modellen integrierten Media Player lassen sich bequem persönliche
Multimedia-Inhalte wie Videos, Musik, und Fotos abspielen, die sich auf einem USB-
Speichergerät befinden. Dank der integrierten Chromecast und Easy-Mirror-Funktion lassen
sich auch Inhalte vom Smartphone kabellos auf dem TV-Bildschirm wiedergeben.
Vielseitige Anschlussmöglichkeiten
Mehr als ausreichende Anschlussvielfalt bieten die drei HDMI-Eingänge am Gerät, von denen
einer dank ARC den Anschluss des TV-Gerätes an eine Soundbar oder AV-Receiver ermöglicht.
Zwei USB-Buchsen (USB 2.0) an der Seite der LSW484-Modelle erleichtern den Anschluss von
Speichersticks mit Multimedia-Inhalten. Via Bluetooth lassen sich ganz einfach kabellose
Lautsprecher oder Kopfhörer mit dem Fernsehgerät verbinden. Zusätzlich steht noch ein
herkömmlicher Kopfhöreranschluss zur Verfügug. -GL-



Garmin - Tougher GPS-Tauchcomputer

Mit der Ergänzung der beliebten Descent GPS-Tauchcomputer-Serie durch die neue Descent G1 geht Garmin in Sachen Design und Akkuleistung neue Wege und bringt eine Smartwach im modernen, toughen Look inklusive einer Solarversion auf den Markt.

Auf der Suche nach einem smarten GPS-Tauchcomputer und gleichzeitig der idealen Begleitung für einen aktiven Lebensstil an Land? Die Descent G1 verbindet mit spezifischen Tauchfeatures, 24/7-Gesundheits- und Fitnesstracking sowie Connected Features das Beste aus beiden Welten – unter und über Wasser. Dank extra langer Akkulaufzeiten (bis zu 25 Stunden im Tauchmodus, bis zu drei Wochen im Smartwatch-Modus und sogar bis zu vier Monaten im Smartwatch-Modus bei den Modellen mit Solarbetrieb) müssen sich Action-Fans keine Gedanken ums Aufladen machen, sondern können sich ganz auf das nächste Abenteuer konzentrieren. mehr.....

 -GL-


Neue Generation von Drohnensystemen

DJI ermöglicht den nächsten Schritt für professionelle Drohnenbetreiber mit einer neuen Generation von Drohnensystemen für Unternehmen.

DJI, der weltweit führende Anbieter von ziviler Drohnen- und Luftbildtechnologie, bringt heute eine All-in-One-Lösung für professionelle Drohnenbetreiber auf den Markt, die erstmals eine leistungsstarke Flugplattform mit einem vollständig ferngesteuerten Flottenmanagementsystem und einer autonomen Docking- und Ladestation verbindet. Diese integrierte Lösung setzt das ganze Potenzial der transformativen Technologie von DJI frei und erschließt leistungsstarke neue Funktionen und Arbeitsabläufe für Unternehmen in den Bereichen öffentliche Sicherheit, Infrastrukturinspektion und Energieversorgung.

„DJI Enterprise widmet sich der Erforschung und Entwicklung neuer Drohnenlösungen, die ausdrücklich darauf ausgelegt sind, den Helden des Alltags bei ihren Missionen zu helfen, Arbeitsabläufe zu revolutionieren, Leben zu retten sowie Infrastruktur und die natürliche Umwelt zu erhalten. Mit der herausragenden Leistung, Transportfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit der DJI Matrice 30 und ihrer perfekten Integration mit der DJI FlightHub 2 Fleet Management Cloud Software und dem DJI Dock eröffnet DJI unseren Unternehmenskunden eine neue Zukunft des autonomen Fliegens, die einschließt, mit den entsprechenden behördlichen Genehmigungen außerhalb der Sichtweite zu fliegen“, sagte Christina Zhang, Senior Director, Corporate Strategy bei DJI. „Wir sind stolz darauf, die nächste Generation von Luftwerkzeugen zu liefern, die Leben retten und die mit einer 360-Grad-Produktlösungssuite in einer Vielzahl von Bereichen wie Energieinspektion, Notfallrettungseinsätzen, Umweltschutz und der Digitalisierung und Bewahrung des kulturellen Erbes eingesetzt werden können.

Die neue DJI Matrice 30 – eine starke, vielseitige und transportable kommerzielle Drohne

Die neue DJI Matrice 30 ist die Flaggschiff-Drohne von DJI Enterprise, die in einen Rucksack passt. Sie integriert mehrere Hochleistungssensoren in einer einzigen Kameranutzlast, wird mit einer ausgeklügelten, neu gestalteten Fernbedienung gesteuert und läuft auf der aktualisierten Pilot 2-Software, die das Flugerlebnis erheblich verbessert. Sie bietet viel mehr Ausdauer und Leistungsfähigkeit für den robusten professionellen Einsatz, während ihre Größe ideal für den einfachen Transport und einen schnellen Start geeignet ist.

Abgesehen von ihrer herausragenden Leistung und ihrem neuen Format ermöglicht die DJI M30 Profis, über ihre unmittelbare Umgebung hinaus zu fliegen. Sie lässt sich nahtlos in die neue Cloud-basierte Flottenmanagementsoftware DJI FlightHub 2 und das DJI Dock für die Zusammenarbeit mit entfernten und unbeaufsichtigten Operationen integrieren und bringt Effizienzinnovationen in verschiedene Branchen.

Die M30-Serie gibt es in zwei Versionen, der M30 und der M30T[1]. Das M30-Modell integriert eine 48-Megapixel-1/2-Zoll-CMOS-Sensor-Zoomkamera mit 5 × ~ 16-fachem optischem und 200-fachem Digitalzoom, eine 12-Megapixel -Weitwinkelkamera, 8k-Foto-4K/30-fps-Videoauflösung und einen Laser-Entfernungsmesser, der die genauen Koordinaten von Objekten in einer Entfernung von bis zu 1200 Metern liefern kann. Die M30T verfügt über eine zusätzliche 640 x 512 px radiometrische Wärmebildkamera.

Eine robuste, sichere und zuverlässige Flugplattform mit außergewöhnlicher Widerstandsfähigkeit

Mit der Schutzklasse IP55 bietet die DJI M30 hervorragende Leistung in schwierigen Umgebungen, bei starkem Regen, starkem Wind, großen Höhen, sogar bei Eis und Schnee und extremen Temperaturen von -20 °C bis 50 °C.

Die DJI M30 bietet außerdem eine verbesserte First-Person-View-Pilotenkamera für schlechte Lichtverhältnisse, integrierte Redundanzen und Backup-Systeme, die Möglichkeit, mit drei Propellern notzulanden, ein Health Management System und Hindernisvermeidungssensoren auf sechs Seiten, mit denen sich Piloten auf ihre Mission konzentrieren können. Die OcuSync 3 Enterprise Übertragung mit vier Antennen gewährleistet eine starke Redundanz und unterstützt LTE-Link-Backup[2] angesichts komplexer Gelände- und Arbeitsbedingungen.

Im Gegensatz zu anderen kommerziellen Drohnen verfügt die DJI M30 über ein faltbares, integriertes, leichtes Design (3,7 kg Startgewicht), das einfach zu entfalten, zu verstauen und überall transportabel ist. Ihr neues selbstheizendes TB30-Batteriedesign kann mindestens 400 Ladezyklen unterstützen und ermöglicht eine Flugzeit von 41 Minuten. Ihr intelligentes BS30-Ladegehäuse ermöglicht ein schnelles Aufladen des Akkus von 20 % auf 90 % in 30 Minuten. Die DJI M30 verfügt außerdem über ein neues Selbstverriegelungssystem und kann per Knopfdruck zusammengeklappt werden. Dies macht sie zur schnellsten und am einfachsten einzurichtenden Hochleistungs-Drohne von DJI Enterprise.

Benutzerdatenschutz: Durch und durch sicher und privat


DJI Enterprise-Kunden erwarten die höchsten Sicherheits- und Datenschutzstandards für ihre Daten. Die DJI M30 bietet erstklassige Datensicherheitsprotokolle, die auf der sicherheitsorientierten Matrice 300 V3-Firmware von DJI basieren.

  • Offline-Updates ermöglichen, zukünftige Firmware-Updates vollständig offline durchzuführen. Firmware-Pakete können von der offiziellen DJI-Website heruntergeladen und auf einem externen Speichergerät wie einer microSD-Karte gespeichert werden, bevor sie in die M30 hochgeladen und mit DJI Pilot aktualisiert werden.
  • Der lokale Datenmodus verhält sich wie der „Flugmodus“ auf einem Telefon, indem er die DJI M30 vollständig vom Internet trennt und sicherstellt, dass alle Daten nur in der Drohne verbleiben.
  • AES-Verschlüsselung der SD-Karte schützt alle Fotos, Videos und Flugprotokolle, die auf der microSD-Karte gespeichert werden, durch einen Sicherheitscode und AES-Verschlüsselung.
  • One-Tap Panorama Sync erstellt eine 360°-Übersicht und lädt sie mit einem einzigen Antippen in die Cloud hoch. Geteilte Panoramen und die Koordinaten, von denen sie aufgenommen wurden, werden auf der 2,5D-Basiskarte ihrer Mission platziert, wodurch alle Teammitglieder eine schnelle Übersicht aus der Luft erhalten.
  • Mit Cloud Mapping können Benutzer einen Bereich von Interesse hervorheben, sodass die DJI M30 den Bereich automatisch in 2D kartieren kann, was wichtige Perspektiven bei der Planung von Notfallmaßnahmen bietet. DJI FlightHub 2 wandelt diese Bilder in eine Karte um, die auf dem Kartendienstanbieter des Benutzers eingeblendet wird. Sobald eine Karte erstellt ist, kann ein Missionsplan entworfen werden.

Die DJI RC Plus, die neue Flaggschiff-Enterprise-Fernbedienung.

Die neue DJI RC Plus Fernsteuerung erfüllt die hohen Erwartungen professioneller Piloten. Die DJI RC Plus verfügt über einen 7-Zoll breiten HD-Bildschirm, der es Piloten ermöglicht, dank seiner beeindruckenden Helligkeit mehr visuelle Informationen zu sehen. Da die DJI RC Plus IP54-zertifiziert ist, kann sie auch bei starkem Regen eingesetzt werden.

Die DJI RC Plus verfügt über sechs physische Tasten unter den Steuerknüppeln neben dem Bildschirm. Sie machen das Steuern viel einfacher und sichern die Kontrolle über missionskritische Funktionen, wie das Umschalten zwischen Weitwinkel-, Zoom-, Infrarot- und FPV-Ansichten, ohne dass man die Hände von den Steuerknüppeln nehmen muss.

Die DJI RC Plus hat 6 Stunden Bildschirm-Einschaltzeit. Sie verfügt über eine interne Batterie und eine austauschbare externe Batterie, die die Unterbrechung einer Mission verhindert. Die DJI RC Plus bietet Anschlüsse für microSD-Karten, USB-, HDMI-, USB-Typ-C- und 4G-Konnektivität (wo angeboten)[3] für Kunden, die Übertragungsredundanz benötigen.

DJI FlightHub 2: Erhöhtes Bewusstsein. Maximale Integration

DJI FlightHub 2 ist die Flottenmanagement-Software von DJI Enterprise. Er profitiert von wesentlichen Verbesserungen gegenüber seiner ersten Version, die zwischen Bodenteams bei der Arbeit, Drohnen, Nutzlasten, Piloten und allen von ihnen gesammelten Daten synchronisiert und koordiniert. DJI FlightHub 2 ist jetzt vollständig Cloud-basiert. Er ermöglicht das Flugmissionsmanagement und die Betriebsanzeige nicht nur von der Fernbedienung des Piloten, sondern von jedem Gerät mit einem Webbrowser, wie Computern, Tablets und sogar Mobilgeräten. Jetzt können sich alle an einem Drohneneinsatz Beteiligten - von Bodenteams über Manager in der Nähe bis hin zu Managern in ihren Büros - bei derselben Mission anmelden und die von den Drohnen und Piloten gesammelten Daten sehen.

DJI FlightHub 2 unterstützt Kartenfunktionen, mit denen Benutzer schnell auf sich entwickelnde Situationen reagieren können.

DJI FlightHub 2 unterstützt Live-Aktualisierungen, bei denen es sich um Punkte, Linien oder Polygone handelt, die Benutzer auf der Karte zeichnen können. Dank des Laser-Entfernungsmessers des DJI M30 kann ein Pilot bei einer Such- und Rettungsmission die Koordinaten einer vermissten Person lokalisieren. Diese Koordinaten werden automatisch über die Missionsschnittstelle von DJI FlightHub 2 synchronisiert, sodass die Kommandozentrale und das Team am Boden Live-Aktualisierungen der Koordinaten erhalten und gleichzeitig Rettungsrouten erstellen können. Alle diese Karten, Modelle und Inspektionsdaten können in die von AWS unterstützte Cloud hochgeladen, und aus der Ferne aufgerufen und verwaltet werden.

DJI FlightHub 2 wird zur unverzichtbaren Software, um die Kommunikation zwischen der Kommandozentrale und dem Team am Boden zu optimieren und Echtzeit-Missionen zu verwalten.

DJI Dock: Autonomes Andocken für programmierte Flüge in abgelegenen Gebieten

Das DJI Dock ist eine autonome Start-, Lande- und Ladestation, die vollautomatische, programmierte Flüge mit der DJI M30-Serie (Dock-Version) ermöglicht. Es erweitert den Horizont für automatisierte Missionen, die aus der Ferne beobachtet und überwacht werden können. Nach der Einrichtung kann die voll aufgeladene DJI M30 vom DJI-Dock über FlightHub 2-programmierte automatische Missionen überall in einem Umkreis von 7 km in die Lüfte abheben.

Schnellrotationsbetrieb: Sobald die Drohne nach ihrer Mission landet, wird sie automatisch aufgeladen. Dank Schnelllade- und Akkukühlsystem kann die Drohne bereits 25 Minuten nach der Landung wieder abheben.

Hervorragende Anpassungsfähigkeit an die Umwelt: Das modulare, langlebige Design ermöglicht einen kontinuierlichen Betrieb bei Tag und Nacht, unabhängig vom Wetter. Das DJI Dock wurde für eine lange Lebensdauer gebaut und erfordert nur minimale Pflege und Wartung. Das Dock hat die Schutzklasse IP55, und die internen Kernkomponenten sind IP67 zertifiziert, wodurch das Dock auch im geöffneten Zustand wasser- und staubdicht ist. Das Innere des DJI Docks ist klimatisiert, um die Akkus selbst bei Außentemperaturen von -35 °C bis 50 °C auf die optimale Temperatur zum sicheren Laden der DJI M30 zu bringen.

Die Konnektivität kann dank eines Anschlusses für einen externen 4G-Dongle erweitert werden[4]. Im Falle eines Stromausfalls übernimmt eine interne Batterie und hält das Dock betriebsbereit, um sicherzustellen, dass die DJI M30 sicher landen kann.

Einfach einzurichten, einfach einzusetzen: Das DJI Dock wiegt nur 90 kg und deckt eine Fläche von weniger als 1 Quadratmeter ab. Es muss nur am Boden befestigt, eingeschaltet, ans Stromnetz angeschlossen und mit dem Internet verbunden werden. Das DJI Dock integriert eingebaute Antennen, eine Wetterstation, Ultraweitwinkel-Überwachungskameras und eine D- RTK-Basisstation. Die Installation erfolgt in einem Schritt, und das integrierte Design reduziert die Schwierigkeiten bei der Bereitstellung erheblich.

Das DJI Dock ist außerdem äußerst einfach und praktisch einzurichten und zu konfigurieren. Dies kann direkt vor Ort mit der DJI RC Plus erfolgen, die die vollständige Kontrolle über das Dock und die DJI M30, die geplanten Missionen sowie die gesammelten Daten bietet.

Bereit für fortschrittliche Vorschriften: Das DJI Dock eröffnet neue Möglichkeiten für viele Bereiche, die von automatisierten Flügen profitieren können, wie z. B. Infrastrukturinspektion, Standortüberwachung und technische Überwachung. In Bereichen, in denen Drohnen autonom, unbeaufsichtigt oder außerhalb der Sichtlinie des Bedieners fliegen dürfen, ist das DJI Dock bereit, diesen Betrieb mit Fernüberwachung von einem anderen Ort über FlightHub 2 zu ermöglichen[5].

Die Zenmuse H20N: Ein Starlight-Hybrid-Nachtsichtsensor für die DJI M300 RTK

Neben dem neuen Ökosystem der M30-Produktlinie stellt DJI auch den Sensor Zenmuse H20N vor, der speziell für die DJI M300 RTK-Drohne entwickelt wurde. Die Zenmuse H20N ist eine Hybrid-Sensorlösung, die eine Starlight-Nachtsichtkamera, eine Hybrid-Zoom-Wärmebildkamera und einen Laser-Entfernungsmesser zur Verwendung mit der M300 RTK kombiniert und ein revolutionäres Erlebnis für Nachteinsätze bietet. Die Starlight-Nachtsichtkamera mit extrem geringer Beleuchtung kann die Umgebung auch bei Dunkelheit klar erfassen und setzt einen neuen Standard für Such- und Rettungseinsätze oder Notsituationen, die eine sofortige Übersicht erfordern. Sie verfügt über Starlight-Nachtsicht mit geringer Beleuchtung bis 0,0001 Lux, einen 20-fachen optischen Hybridzoom, eine Wärmebildkamera mit einer Auflösung von 640 x 512, einen 2-fachen/8-fachen optischen Zoom und einen Laser-Entfernungsmesser mit einer Reichweite von 1200 m. -GL-


Blitzer und Unfälle vermeiden

POI Pilot Autozubehör:
Connected GPS-Gefahren-Warner mit integ. SIM-Karte für Live-Updates

Der POI Pilot nutzt gleich zwei Datenquellen, um Sie immer auf dem neusten Stand zu halten. Für stationäre und potenzielle, mobile Blitzerstellen werden die POIbase Daten verwendet. POIbase ist eine der größten POI-Communitys Europas. Tagesaktuelle Meldungen für mobile Blitzer werden zusätzlich von der Website Blitzer.de bereitgestellt, die der führende Anbieter tagesaktueller Blitzermeldungen in Deutschland und angrenzenden Ländern ist.

Lange Laufzeit: Mit seiner intelligenten Energiespartechnik hat das Gerät eine Laufzeit von 6-12 Stunden. Sollte der Akku mit der Zeit schwächer werden, können Sie den Akku ganz einfach austauschen, ohne das Gerät direkt entsorgen zu müssen.

  • All-in-One und Standalone: Blitzer- und Gefahren-Warner, keine Smartphone-App oder Bluetooth-Verbindung notwendig
  • Warnt Sie rechtzeitig vor dem Erreichen einer Gefahrenstelle mittels präziser Sprachausgabe über integrierte Lautsprecher
  • Übersichtliches Info-Display: zeigt Uhrzeit, Fahrtrichtung, Geschwindigkeit, Entfernung zur Gefahrenstelle und Art der Gefahrenstelle
  • Ein/Aus-Schalter und 3 Bedienknöpfe (lauter, leiser, Standort-Speicher)
  • Starker GPS-Empfänger: POI Pilot muss nicht unbedingt an der Scheibe angebracht werden
  • Integrierte SIM-Karte mit 3 Jahren kostenlose Live-Updates von POI Base und 1 Jahr kostenlose Live-Updates von Blitzer.de. Danach optionale Verlängerung möglich zum dann gültigen Tarif
  • Kleiner als eine Zigarettenschachtel: für flexible und diskrete Positionierung im Fahrzeug
  • Anschlüsse: Micro-USB-Buchse zum Aufladen, 3,5-mm-Klinkenbuchse für Kopfhörer-Anschluss
  • Stromversorgung: austauschbarer Li-Ion-Akku (3,7 V, 1.100 mAh) für bis zu 12 Stunden Laufzeit
  • Maße: 86 x 53 x 24 mm, Gewicht: 90 g
  • GPS-Gefahren-Warner inkl. Akku, Micro-USB-Kabel, Saugnapf-Halterung, Klebepad, 12-V-Kfz-Netzteil und deutscher Anleitung
  • EAN: 4022107396349



Galaxy Z Fold2 5G und Galaxy Watch3 Titan sind ab heute erhältlich

Zwei Begleiter, zwei Mal elegante Symbiose aus Design und Technik

Als tägliche Begleiter können Smartphones und Wearables das Leben ihrer Nutzer auf vielfältige Art und Weise bereichern. Dazu müssen sie sich nahtlos in den Alltag integrieren, zuverlässig Leistung erbringen und dabei mit hochwertigem Design auch den Stil des Nutzers ausdruckstark unterstreichen. Das Samsung Galaxy Z Fold2 5G und die Galaxy Watch3 Titan bringen genau diese Anforderungen mit Bravour auf den Punkt und sind ab heute erhältlich.

             

Mit dem Galaxy Z Fold2 5G bringt Samsung bereits die dritte Generation faltbarer Smartphones auf den Markt. Basierend auf den Erfahrungen und des Nutzer-Feedbacks zum Galaxy Fold und Galaxy Z Flip baut es auf deren beliebtesten Funktionen und größten Stärken auf. Auch die Galaxy Watch3 blickt auf starke Vorgänger zurück und präsentiert sich nun zusätzlich in einem neuen Gewand. In der Tradition hochwertiger Armbanduhren besticht die Galaxy Watch3 Titan durch ein elegantes, zeitloses Design in einem Titangehäuse.


Auffalten und abtauchen

Das Galaxy Z Fold2 5G verbindet hochwertiges Design mit fortschrittlicher Technik. Es ist ab heute in den Farben Mystic Bronze und Mystic Black erhältlich und kombiniert ein 15,65 cm / 6,2 Zoll großes Infinity-O Display auf der Front1 mit einem großen, auffaltbaren 19,27 cm / 7,6 Zoll-Hauptdisplay1. Mit einer anpassbaren Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz beim Hauptdisplay können Inhalte flüssig dargestellt werden, egal ob es um ein grafisch anspruchsvolles Spiel geht oder Nutzer durch Social Media scrollen.
Das Galaxy Z Fold2 5G lässt sich stufenlos entfalten. Man kann es zum Beispiel für freihändige Fotos und Videos aufstellen. Die Auto Framing-Funktion2 unterstützt beim freihändigen Filmen zusätzlich. Einmal aufgestellt, ist das Galaxy Z Fold2 5G in der Lage, den Nutzer beim Filmen selbstständig zu fokussieren, auch wenn sich die gefilmte Person bewegt. Zusätzlich bietet das Galaxy Z Fold2 5G viele weitere Kamerafunktionen, die Kunden auch an anderen Samsung Flaggschiffen schätzen – beispielsweise den Profi-Video-Modus, um bei Videoaufnahmen die volle Kontrolle zu haben, Single Take oder den Nachtmodus3, um auch bei schlechten Lichtverhältnissen Momente in ansprechender Qualität einzufangen.

Neben der gewohnten Nutzeroberfläche von klassischen Smartphones können optimierte Apps auch nahtlos in einem eigenen Großformat geöffnet werden, das für Foldables optimiert ist.4 Sowohl ausgewählte Apps von Samsung als auch unterschiedliche Samsung-Partner unterstützen das neue Layout bereits, sodass Google Mail, YouTube, Spotify und Microsoft 365 Office-Apps fast wie auf einem Tablet genutzt werden können. In Microsoft Outlook bietet es sich zum Beispiel an, den Posteingang auf der linken Seite und aktuelle Emails auf der rechten Seite anzuzeigen – genau so, wie es viele Nutzer von der Desktopanwendung gewohnt sind. So lassen sich Entwürfe von Word-Dokumenten, Excel-Tabellen oder PowerPoint-Präsentationen ähnlich wie an einem PC bearbeiten.


Titan am Puls der Zeit

Ein klassischer zeitloser Premium-Look am Handgelenk ist für viele Träger von Armbanduhren elementarer Bestandteil eines kompletten Outfits. Mit der Galaxy Watch3 Titan bringt Samsung eben diese Hochwertigkeit in die Welt seiner Smartwatches. Umhüllt von einem eleganten Titangehäuse mit einer drehbaren Lünette sowie einem hochwertigen Edelstahlarmband, wird die Smartwatch zum luxuriösen Begleiter im beliebten Chronographen-Stil. Die Zifferblätter auf dem Display sind individuell anpassbar und runden das klassische, zeitlose Design ab.

Die Galaxy Watch3 Titan füllt die klassische Form mit beeindruckenden Technologien. Eingehende Anrufe und Nachrichten auf dem kompatiblen Smartphone5  lassen sich über das 1,4 Zoll große Display beantworten. Umfangreiche Fitness- und Wellnessfunktionen sowie die Messung von Fitnessdaten können helfen, das eigene Wohlbefinden im Blick zu behalten. Mit 120 integrierten Workouts in der Samsung Health-App macht es die Galaxy Watch3 Titan ganz einfach, fit zu bleiben. Auch die Smartwatch selbst verfügt über eine gute Ausdauer: Der leistungsstarke Akku bietet eine Laufzeit von bis zu 56 Stunden.  ( GL )


Amazon integriert eigene Druck-Software in Alexa Produkte

Amazon integriert eigene Druck-Software in Alexa Produkte

Mit AmaMit Amazon Alexa können ab sofort Einkauflisten und andere Notizen ausgedruckt werden. (Bild: Amazon)

Einfach den eigenen Drucker mit dem Alexa Gerät per WLAN verbinden und es kann losgehen. (Bild: Amazon)

Dafür muss lediglich der verwendete Drucker und der Echo Dot oder ein anderes Alexa fähiges Gerät mit demselben WLAN verbunden sein. Anschließend kann mit dem Befehl: „Alexa, suche meinen Drucker“ die Verbindung hergestellt werden. Die meisten bekannten Drucker-Marken wie Canon, HP, Espon und Brother sind mit dem Alexa Drucksystem kompatibel.


Alexa erkennt leere Druckerpatronen und bestellt diese automatisch nach

Obwohl die integrierte Software noch nicht ganz ausgereift ist, gibt es auch positive Features. Beispielsweise erkennt Alexa, wenn die Druckerpatronen sich dem Ende zuneigen und kann daraufhin automatisch neue Patronen mit einem Rabatt von 10 % bestellen. Falls man die Patronen lieber manuell nachbestellen will, gibt es die Option eine Sprachnachricht oder Mail von Alexa zu erhalten. Derzeit hat die eigene Amazon Drucksoftware noch einige Schwachstellen, es darf aber damit gerechnet werden, dass diese in naher Zukunft verbessert und ausgeräumt werden. 

Quelle:  Amazon ( GL )


LED-Lampe FRITZ!DECT 500 und Vierfach-Taster FRITZ!DECT 440

intelligenten LED-Lampe FRITZ!DECT 500 und des Vierfach-Tasters FRITZ!DECT 440

Zwei neue FRITZ!-Produkte für das smarte Zuhause gehen an den Start: Die intelligente LED-Lampe FRITZ!DECT 500 und der Vierfach-Taster FRITZ!DECT 440 mit Display. Mit der smarten LED-Lampe FRITZ!DECT 500 erweitert AVM das Portfolio um den Bereich Lichtsteuerung. FRITZ!DECT 500 bietet weißes und farbiges Licht für jede Situation und lässt sich über die FRITZ!App Smart Home, die vor Kurzem erschienen ist, den neuen Taster FRITZ!DECT 440, das FRITZ!Fon und per Browser komfortabel bedienen. Damit bietet AVM die am häufigsten nachgefragten Produkte für ein smartes Zuhause: intelligente und leistungsaufzeichnende Schaltsteckdosen, Heizkörperregler und smarte Lampen. Mit diesem Dreiklang werden die Kernfunktionen Strom, Wärme und Licht komplett abgedeckt. Die FRITZ!Box ist die Smart-Home-Zentrale, die viele Anwender bereits in ihren Haushalten einsetzen. Ebenfalls ab sofort neu im Markt ist der Multi-Taster FRITZ!DECT 440. Im weißen eleganten Design und mit E-Paper-Display ausgestattet, bietet FRITZ!DECT 440 flexible Schaltmöglichkeiten für die FRITZ!DECT-Produkte und dient zudem als externer Temperatursensor. Der Taster kann als umfassende Fernbedienung im Smart Home von FRITZ! überall eingesetzt werden. Beide Produkte sind ab sofort im Handel erhältlich. Die intelligente LED-Lampe FRITZ!DECT 500 kostet 39 Euro (UVP), der smarte Taster FRITZ!DECT 440 kostet 59 Euro (UVP).

Lichtsteuerung mit FRITZ!DECT 500
In Verbindung mit der neuen LED-Lampe FRITZ!DECT 500 wird die FRITZ!Box zum intelligenten Lichtsystem. FRITZ!DECT 500 ist eine LED-Lampe mit smarter Lichtsteuerung für weißes und farbiges Licht. Sie lässt sich auf Knopfdruck ganz einfach über den Smart-Home-Standard DECT ULE in das FRITZ!-Heimnetz einbinden. Die neue Lampe bietet Licht für jede Situation, da die Helligkeit stufenlos dimmbar ist. FRITZ!DECT 500 lässt sich über viele Wege steuern: über die beiden Taster FRITZ!DECT 400 und 440, das FRITZ!Fon, die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche oder die FRITZ!App Smart Home. Mit FRITZ!DECT 500 bietet AVM in Verbindung mit den anderen FRITZ!-Smart-Home-Produkten einen Dreiklang aus Strom, Wärme und Licht – Anwendern stehen damit vielseitige smarte Wohnszenarien zur Auswahl. Die neue LED-Lampe ist für die weit verbreiteten E27-Fassungen geeignet. Um FRITZ!DECT 500 nutzen zu können, ist eine FRITZ!Box mit FRITZ!OS 7.20 Voraussetzung.

Die Fernbedienung im Smart Home: Der Vierfach-Taster FRITZ!DECT 440
Ein weiteres Smart-Home-Highlight ist der neue Vierfach-Taster FRITZ!DECT 440 mit E-Paper-Display. Mit ihm lassen sich verschiedene Smart-Home-Geräte von FRITZ! einzeln oder in Gruppen schalten sowie Vorlagen anwenden. FRITZ!DECT 440 kann über DECT-ULE-Funk an jede FRITZ!Box mit DECT-Basis angebunden werden. Mit FRITZ!DECT 440 lassen sich raumbezogen mehrere Smart-Home-Produkte von FRITZ! schnell und bequem schalten und steuern. Dazu gehören die Steckdosen FRITZ!DECT 200 und FRITZ!DECT 210 sowie der Heizkörperregler FRITZ!DECT 301 und die neue LED-Lampe FRITZ!DECT 500. Das Licht dieser Lampe lässt sich mit dem neuen Taster auch dimmen. Dank des eingebauten Temperatursensors misst FRITZ!DECT 440 die Umgebungstemperatur und kann so als externer Temperaturgeber für den Heizkörperregler von FRITZ! eingesetzt werden. FRITZ!DECT 440 verfügt über vier konfigurierbare Tasten für die Bedienung von FRITZ!-Produkten und ist damit eine optimale Fernbedienung für das smarte Heimnetz. Über die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche werden die gewünschten Smart-Home-Geräte eingerichtet und dem Taster zugewiesen. Der ergonomisch geformte Taster ermöglicht eine komfortable und intuitive Bedienung und ist dank magnetischer Wandhalterung flexibel einsetzbar.

Alles im Blick mit der FRITZ!App Smart
Ob zuhause oder unterwegs – mit der vor Kurzem erschienenen kostenfreien FRITZ!App Smart Home haben Anwender ihr Smart Home immer dabei. Die App für Android und iOS ist die perfekte Steuerung des smarten Heimnetzes von FRITZ!. Alle Smart-Home-Geräte, wie die intelligenten Steckdosen, Heizkörperregler oder Lampen von FRITZ!, werden in der kostenlosen App in einem klaren modernen Design dargestellt. Sie lassen sich komfortabel und schnell aufrufen und direkt schalten. Wichtige Informationen, wie die Wunschtemperatur und die gemessenen Temperaturen der Heizkörper, haben Anwender mit der FRITZ!App Smart Home sofort im Blick. Die Anordnung der Smart-Home-Geräte lässt sich ganz einfach anpassen. Dazu muss lediglich die Kachel lange gedrückt werden und schon kann sie in die gewünschte Position verschoben werden. Tippt man auf ein angezeigtes Gerät, öffnet sich die zentrale Ansicht zur Steuerung des Geräts. Außerdem erhält man dort nützliche Informationen wie den Schaltzustand oder die aktuelle Leistung. Für Heizkörper kann die Wunschtemperatur durch bloßes Antippen erhöht, verringert oder auf eine zuvor eingerichtete Temperatur gestellt werde. ( GL )


Bluetooth SIG stellt neuen Audio Standard vor

Die Bluetooth Special Interest Group (SIG) hat heute in Las Vegas die nächste Generation von Bluetooth Audio angekündigt: LE Audio wird die Bluetooth-Audioleistung verbessern und bringt erweiterte Unterstützung für Hörgeräte sowie Audio Sharing. Dies ermöglicht völlig neue Anwendungsfälle und verändert zukünftig die Art, wie Menschen Audio erleben und sich mit ihrer akustischen Umwelt vernetzen.

„Mit fast einer Milliarde Audiogeräten, die im vergangenen Jahr ausgeliefert wurden, ist Audio der größte Bluetooth-Markt“, sagt Mark Powell, CEO der Bluetooth SIG. „Die Einführung von LE Audio ist ein Paradebeispiel dafür, wie die Gemeinschaft von Bluetooth-Entwicklern Technologien und Produktinnovationen vorantreibt sowie die Bereitstellung noch besserer und leistungsfähigerer Audio-Produkte mit Bluetooth ermöglicht.“

Bluetooth Audio wird künftig zwei Betriebsarten unterstützen: Während LE Audio auf Bluetooth Low Energy (LE) basiert, arbeitet Classic Audio weiterhin mit Bluetooth Classic. LE Audio ermöglicht die Entwicklung ähnlicher Audioprodukte und Anwendungsfälle wie Classic Audio, führt aber gleichzeitig neue Funktionen ein, um deren Leistung zu steigern und ganz neue Nutzungsszenarien zu ermöglichen.

Low Complexity Communication Codec (LC3) für höhere Qualität bei geringerer Leistung

LE Audio wird einen neuen hochwertigen, aber auch stromsparenden Audio-Codec enthalten. LC3 bietet hohe Qualität auch bei niedrigen Datenraten und wird Entwicklern eine enorme Flexibilität bieten. So können sie bessere Kompromisse zwischen wichtigen Produkteigenschaften wie Audioqualität und Stromverbrauch eingehen.

„Umfangreiche Tests haben gezeigt, dass LC3 die Audioqualität gegenüber dem in Classic Audio enthaltenen SBC-Codec verbessern wird und das bei einer 50 Prozent niedrigeren Bitrate“, sagt Manfred Lutzky, Leiter Audio für Kommunikation am Fraunhofer IIS. „Entwickler nutzen diese Energieeinsparungen, um Produkte mit längerer Akkulaufzeit zu entwickeln. Wenn die aktuelle Akkulaufzeit bereits ausreicht, können sie stattdessen die Größe des Geräts durch den Einsatz kleinerer Batterien reduzieren.“ 

Multi-Stream-Audio verbessert die Leistung von Kopfhörern deutlich

Multi-Stream-Audio ermöglicht die Übertragung mehrerer unabhängiger, aber völlig synchronisierter Audioströme zwischen einer Audioquelle, beispielsweise einem Smartphone, und einem oder mehreren Audio-Ausgangsgeräten.

„Entwickler verwenden die Multi-Stream-Audio-Funktion, um die Leistung von Produkten wie drahtlosen Kopfhörern weiterzuentwickeln“, sagt Nick Hunn, CTO von WiFore Consulting und Vorsitzender der Bluetooth SIG Hearing Aid Working Group. „So können sie beispielsweise ein besseres Stereo-Erlebnis bieten. Dies erlaubt auch die reibungslose Nutzung von Sprachassistenten-Diensten sowie den nahtlosen Wechsel zwischen mehreren Audioquellen.“

Verbesserungen für Menschen mit Hörverlust

LE Audio unterstützt Hörgeräte dank geringem Energieverbrauch in hoher Klangqualität mit Multi-Stream-Funktionalität. Bluetooth Audio hat einem großen Teil der Weltbevölkerung erhebliche Vorteile gebracht, indem es überhaupt erst drahtloses Telefonieren und Hören ermöglichte. LE Audio wird die Entwicklung von Hörgeräten mit Bluetooth ermöglichen, die der wachsenden Zahl von Menschen mit Hörverlust alle Vorteile von Bluetooth-Audio bieten. „LE Audio wird einer der bedeutendsten Fortschritte für die Benutzer von Hörgeräten und Hörimplantaten sein“, sagt Stefan Zimmer, Generalsekretär der European Hearing Instrument Manufacturers Association (EHIMA). „Die EHIMA-Ingenieure haben ihr Fachwissen eingebracht, um das Klangerlebnis insbesondere für schwerhörige Menschen zu verbessern. Die meisten neuen Smartphones und Fernseher werden innerhalb weniger Jahre für hörgeschädigte Nutzer in gleicher Qualität nutzbar sein.“ 

Audio Sharing durch Broadcast

Mit LE Audio kündigt die Bluetooth SIG Broadcast Audio an. Mit dieser Funktion kann ein Sender Töne an eine unbegrenzte Anzahl von Empfängern übertragen. Broadcast Audio eröffnet völlig neue Möglichkeiten für Innovationen, einschließlich Audio Sharing. 

Die Bluetooth-Audiofreigabe kann sowohl persönlich als auch standortbezogen erfolgen. Mit der persönlichen Audiofreigabe können Menschen ihr Bluetooth-Audioerlebnis mit anderen Menschen in ihrer Umgebung teilen, zum Beispiel Musik von einem Smartphone mit Familie und Freunden. Dank ortsbezogenem Audio Sharing können öffentliche Einrichtungen wie Flughäfen, Bars, Fitnessstudios, Kinos oder Konferenzzentren nun Bluetooth Audio nutzen, um das Besuchererlebnis zu verbessern. 

„Location Based Audio Sharing hat das Potential die Art und Weise, wie wir die Welt um uns herum erleben, zu verändern“, sagt Peter Liu von der Bose Corporation und Mitglied des Board of Directors der Bluetooth SIG. „Zum Beispiel können Passanten selbstständig den Ton von stillen Fernsehern in öffentlichen Einrichtungen empfangen. Einrichtungen wie Theater und Hörsäle bieten eine Audio-Übertrag für Besuchern mit Hörverlust an oder stellen die Tonspur in mehreren Sprachen zur Verfügung.“

 (GL)

Nikon - Videoausgabe im RAW-Format für Nikon Z 7 und Z 6

Nikon kündigt heute die Einführung der Videoausgabe im RAW-Format für die spiegellosen Vollformatkameras Z 7 und Z 6 an. Das Upgrade wird mit der Firmware-Version 2.20 bereitgestellt.

Nikon ist der erste Kamerahersteller, der die direkte Ausgabe von RAW-Videodaten über HDMI mit spiegellosen Vollformatkameras möglich macht. Benutzer der Z 7 und der Z 6 können 12-Bit-RAW-Videodaten an einen externen Atomos Ninja V-Rekorder ausgeben. Dieser ist im Nikon Z 6 Essential Film Kit enthalten.¹ ² Die Videodaten werden als ProRes RAW ³ aufgezeichnet, sodass die Farbtreue erhalten bleibt und helle sowie dunkle Bildbereiche optimiert werden. Videofilmer profitieren in der Postproduktion (Grading) von maximaler Flexibilität ohne Zeitverlust: ideal für HDR-Workflows. Zunächst muss das Firmware-Update 2.20 heruntergeladen werden. Anschließend kann die Unterstützung für die RAW-Videoausgabe auf Kameras der Serien Z 7 und Z 6 an einem Nikon Service Point installiert werden. Dieser Service ist für alle Nikon Z 6-Kameras kostenlos, die mit einem Z 6 Essential Film Kit erworben wurden.⁴

Die Nikon-Z-Serie steht für überragende Bildqualität. Die Möglichkeit zur Ausgabe von RAW-Daten über HDMI stellt für Videofilmer einen großen Vorteil dar. Die Z-Serie wird auch künftig mit Firmware-Updates auf die Wünsche der Benutzer eingehen und innovative neue Funktionen bereitstellen.

 ( GL)

 



SKULLCANDY

SKULLCANDY PRÄSENTIERT DIE VERT CLIP-ANYWEHRE WIRELESS EARBUDS 

Getreu ihren Wurzeln im Brettsport stellt die weltweit erste Lifestyle-Audiomarke Skullcandy, Inc. mit dem Vert einen kabellosen Ohrhörer vor, der sich fast überall befestigen lässt und das Musikhören bei Outdoor-Abenteuern revolutioniert.

Es handelt sich dabei um das erste Produkt aus der neuen Adventure Audio-Reihe von Skullcandy, bei dem innovative Wireless-Technologie auf eine praktische Bluetooth-Drehfernbedienung trifft, um gemeinsam für ein unvergleichliches Hörerlebnis zu sorgen.

Der Vert ist ideal für all diejenigen, die in voller Montur in den Bergen unterwegs sind und dennoch schnell und unkompliziert auf ihre Playlist zugreifen möchten.

Die Hybrid-Ohrhörer passen bequem unter einen Helm oder eine Mütze. Das ‚Stay Aware‘-Ohrhörerdesign gewährleistet dabei, dass sicherheitsrelevante Umgebungsgeräusche durchgelassen werden und liefert gleichzeitig ein qualitativ hochwertiges Klangprofil.

Das Herzstück des Vert ist aber die innovative Bluetooth-Drehfernbedienung, die sich fast überall befestigen lässt – von der Skibrille bis hin zum Trinkrucksack. Die Große Oberfläche der Drehfernbedienung ermöglicht sogar mit Handschuhen einen einfachen Zugriff auf Anrufe, Musik, Lautstärke und den Sprachassistenten Ihres Geräts.

Der Vert kommt mit 12 Stunden Akkulaufzeit und der Schnellladefunktion „Rapid Charge“, die nach einer Ladedauer von nur 10 Minuten ganze zwei Stunden Hörvergnügen bietet, und ist dabei schweißresistent und wasserfest (IPX4).

„Der Vert wurde von seiner Form bis hin zur Funktion mit Blick aufs Abenteuer entwickelt. Die Rückbesinnung auf unsere Wurzeln hat es uns dabei ermöglicht, ein Produkt zu kreieren, das den Anforderungen der Menschen im Alltag, beim Shredden, beim Biken und beim Entdecken gerecht wird“, so Jessica Klodnicki, CMO von Skullcandy.

„Der Vert liefert Outdoor-Sportlern den richtigen Soundtrack für ihr Abenteuer, indem er ein hervorragendes Klangerlebnis bietet, bei der man seine Musik sogar spüren kann.“

en Vert gibt es ab sofort für 79,99 € in der Farbe Fearless Black und ist ab Oktober 2019 auf Skullcandy.de und bei ausgewählten Händlern erhältlich. (GL)
 


 

Panasonic - LUMIX S1H

Neue spiegellose digitale Systemkamera mit Vollformat-Sensor und hervorragenden, vielseitigen Videofunktionen. Sie vereint die flexiblen mobilen Talente spiegelloser Systemkameras mit aktuellsten, professionellen Videoqualitäten dank der bekannten Kompetenz von Panasonic im Bereich klassischer Broadcast-Kameras. Wie bereits vorab angekündigt ist die S1H die weltweit erste Kamera, die Videoaufnahmen mit 6K/24p (Seitenverhältnis 3:2), 5,9K/30p (Seitenverhältnis 16:9) oder 10-Bit 60p 4K/C4K ermöglicht.

Zusätzlich kündigt Panasonic die zwei Objektive S-E2470 und H-XA025 an.

Mit der Lumix S1H präsentiert Panasonic heute eine Systemkamera, die ganz auf die Bedürfnisse von Videofilmern zugeschnitten ist. Als erste Kleinbildkamera überhaupt bietet sie eine Videauflösung von 6K/24p respektive 5,9K/30p. Zudem hat Panasonic den 24-Megapixel-Sensor und das AF-System der S1H für extrem schlechte Lichtverhältnisse optimiert – was die Kleinbildkamera mit L-Mount auch Fotografen interessant macht. Was die Panasonic S1H für Videofilmer interessant macht

Der 24 Megapixel-Sensor der S1H ist in der Lage, eine sehr hohe Datenrate zu liefern, die die Bildverarbeitungseinheit in Echtzeit verarbeitet. Das schlägt sich auch in den weiteren Videofähigkeiten nieder. So beherrscht die S1H etwa echtes Cinema 4K (4096 x 2160 Pixel) bei 60p und unbegrenzter Aufnahmedauer, liefert mit V-Log (integriert) über 14 EV Dynamikumfang und kann anamorphes 4K mit 50p aufzeichnen.

Die Hardware hat Panasonic ebenfalls an die Bedürfnisse von Videofilmern angepasst. So lässt sich die PC-Buchse zusätzlich zum Anschluss eines Timecode-Generators verwenden, ein entsprechendes Kabel liefert Panasonic gleich mit. Es gibt auf Vorder- und Rückseite je ein Aufnahmelicht, das rückwärtige Display lässt sich komplett von der Kamera wegklappen und ist um 50 Prozent heller als bis S1R und S1. Außerdem ist die S1H mit einem aktiven Lüfter versehen, der unbegrenzte Videoaufnahmen erst möglich macht.

S1H stark auf die Bedürfnisse von Videofilmer zugeschnitten hat, heißt nicht, dass sie für Fotografen nichts zu bieten hätte. Im Gegenteil: Da wäre zum Beispiel die Dual-Native-ISO-Technologie, durch die der Sensor zwei unterschiedliche Grundempfindlichkeiten erhält. Laut Panasonic ergibt sich dadurch ein hervorragendes Rauschverhalten, auch bei hohen ISO-Werten. Abermals verbessert hat Panasonic zudem den Bildstabilisator. Die S1H erzielt in Kombination ihres internen Stabis und des optischen im Objektiv eine maximale Stabilisierung entsprechend 6 EV.

Neues gibt es auch beim Autofokus. Er arbeitet jetzt mit einem Takt von 480 Hz, woraus eine extrem kurze Reaktionszeit resultiert. Zudem hat Panasonic die Objekterkennung verbessert, die S1H kann nicht nur Personen, Gesichter und Augen erkennen und darauf scharf stellen, sondern auch Tiere wie Katzen, Hunde und Vögel. Die Serienbildrate ist allerdings mit AF-C und Motivverfolgung auf 6 Bilder/Sekunde beschränkt. Die Lowlight-Fähigkeiten der S1H unterstreicht Panasonic dann wiederrum mit einem Autofokus, der bis -6 LW funktioniert. Wem die 24 Megapixel Auflösung nicht reichen sollten, dem bietet die Lumix S1H übrigens einen Hochauflösungsmodus, der mehrere um jeweils ein Pixel verschobenen Aufnahmen zu einem Foto mit 96 Megapixel kombiniert. 

Die Lumix S1H wird ab September 2019 erhältlich sein und rund 4000 Euro kosten. ( GL )


Die neue PRO TREK Smartwatch von CASIO

Die neue WSD-F21HR ist die optimale Smartwatch für ein effektives Fitnesstraining sowie für Bergsteigen und Trekking. Mit dem Herzfrequenzmesser eignet sich die WSD-F21HR hervorragend für das Tempomanagement.

Dank GPS-Technologie und herunterladbarer Offline-Karten ermöglicht die Smartwatch-Serie von PRO TREK dem Nutzer, seinen aktuellen Standort problemlos am Handgelenk zu prüfen, auch im Gelände ohne Handy-Empfang. Die integrierte Sport-App „Aktivität“ wurde um die Kategorien „Laufen“ und „Geländelauf“ ergänzt, in denen Messdaten in Echtzeit erfasst und dargestellt werden. Drei unterschiedliche Informationen wie z.B.: Herzfrequenz, Tempo und Distanz kann der Benutzer auswählen und sich auf der Uhr wiedergeben lassen. Somit kann einfach zwischen den voreingestellten Bildschirmen gewechselt und die gewünschten Informationen eingesehen werden.

Darüber hinaus ist die Uhr mit dem neuen „Puls“-Zifferblatt ausgestattet. Mithilfe des Beschleunigungsmessers wechselt die WSD-F21HR automatisch zum Bildschirm der Herzfrequenzüberwachung, wenn eine Bewegung erkannt wird. Die Herzfrequenzinformationen werden in fünf Herzfrequenzzonen ausgedrückt, sodass der Benutzer diese Daten auf einen Blick sehen kann.

Im Google Playstore können zahlreiche Apps wie z.B.: die Trekking-App „ViewRanger“, die Fahrrad-App „BIKEMAP“, die Lauf-App „STRAVA“ und viele weitere Apps auf die Uhr geladen werden. 

Die WSD-F21HR ist ab Mitte September zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von
499,00 EUR (UVP) im Handel erhältlich. (GL)

 


CASIO

Mit der PRT-B50 stellt CASIO die erste PRO TREK Connected Uhr vor, die sich via Bluetooth mit dem Smartphone verbindet und das Outdoor Erlebnis noch einfacher macht. Ausgestattet mit einem Vierfach-Sensor zeigt die Uhr Himmelsrichtung, Luftdruck, Höhe sowie Temperatur an. Darüber hinaus erfasst der neue Schrittzähler die Anzahl der Schritte und den Kalorienverbrauch.

 

Mit Hilfe des integrierten Richtungsindikators lässt sich per Knopfdruck unterwegs ganz leicht der aktuelle Standort speichern. Am Ende der Tour weist der Sekundenzeiger per erneutem Knopfdruck die Richtung zu dem gewählten Standort an und die Entfernung (Luftlinie) wird auf dem Display der Uhr angezeigt. So findet man problemlos zum Ausgangspunkt der Tour zurück. Für alle Outdoor Fans, die ihre Ausflüge gerne aufzeichnen und im Nachgang auswerten, kommt der Trekking Log ins Spiel. Mit dieser Funktion kann per Knopfdruck auf der Uhr die Route mit Zwischenstationen aufgezeichnet werden, wobei zusätzlich Uhrzeit, Datum und Höhenangabe der gespeicherten Stationen hinterlegt werden.

Auch der Kalorienverbrauch lässt sich mühelos auf der Uhr ablesen und wird außerdem als Aktivitätslog auf der App erfasst. Für eine optimale Benutzerfreundlichkeit können erstmals unterschiedliche Funktionen der Uhr nach individuellem Belieben ein- oder ausgeblendet werden.

 

Die Lünette mit ablesbarer Himmelsrichtung sowie das robuste Urethanband mit Texturprägung unterstreichen den coolen und sportlichen Charakter dieser Uhr.

 

Ein stylisches und funktionales Multitalent für tech-affine Outdoor-Heroes. Das nächste Abenteuer kann beginnen!

 

 

Die PRO TREK PRT-B50 ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199,00 EUR (UVP) im Handel erhältlich.


Der Gigaset Smartphone-Sommer 2019

Gigaset – neues Handy „made in germany“ Smartphone in Glas-Design

Gigaset schreibt seine Erfolgsgeschichte fort und präsentiert das GS 195 in Deutschland hergestellte Smartphone: Ganz in Glas und mit einem 6,18 Zoll großen Full HD+ Display setzt das Gerät schon optisch ein Statement. Zu den inneren Werten gehören der leistungsstarke Octa-Core Prozessor mit 4G LTE und ein schnellladefähiger 4.000-mAh-Akku für die von Gigaset gewohnte lange Laufzeit. Dass Qualität „Made in Germany“ nicht teuer sein muss, beweist der Preis: Das GS195 ist ab Mitte August 2019 für 199,- Euro (UVP) erhältlich. Mehr als doppelt so lang wie breit, knackig scharf, strahlend hell und fast bis zum Rand: Das
6,18 Zoll große Full HD+ Display des GS195 hat ein Seitenverhältnis von 19:9 und zeigt 2.246 x 1.080 Pixel. Quer gehalten schafft das ein kompaktes Kino-Erlebnis zum Beispiel beim Videostreaming. Damit das Gehäuse des Geräts dennoch handlich bleibt, setzt Gigaset auf eine sogenannte Notch. In dieser Aussparung am oberen Rand des Displays sitzen der Näherungs- und der Helligkeitssensor sowie die Selfie-Kamera. Der Platz links und rechts neben der Notch lässt sich zur dauerhaften Anzeige von Informationen wie Uhrzeit, Akkuladestand oder Empfangsstärke nutzen. So bleibt auf dem Display genügend Platz für alles, was wichtig ist: Nachrichten, Fotos oder Videos. Die 8-MP-Frontkamera hat einen eigenen LED-Blitz und ermöglicht damit auch Selfies bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Kamera liefert außerdem Informationen für die Face ID. So haben die Nutzer wahlweise die Möglichkeit, ihr Gerät neben der PIN oder dem eigenen Fingerabdruck auch per Gesichtserkennung zu entsperren.

Mehr als doppelt so lang wie breit, knackig scharf, strahlend hell und fast bis zum Rand: Das
6,18 Zoll große Full HD+ Display des GS195 hat ein Seitenverhältnis von 19:9 und zeigt 2.246 x 1.080 Pixel. Quer gehalten schafft das ein kompaktes Kino-Erlebnis zum Beispiel beim Videostreaming. Damit das Gehäuse des Geräts dennoch handlich bleibt, setzt Gigaset auf eine sogenannte Notch. In dieser Aussparung am oberen Rand des Displays sitzen der Näherungs- und der Helligkeitssensor sowie die Selfie-Kamera. Der Platz links und rechts neben der Notch lässt sich zur dauerhaften Anzeige von Informationen wie Uhrzeit, Akkuladestand oder Empfangsstärke nutzen. So bleibt auf dem Display genügend Platz für alles, was wichtig ist: Nachrichten, Fotos oder Videos. Die 8-MP-Frontkamera hat einen eigenen LED-Blitz und ermöglicht damit auch Selfies bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Kamera liefert außerdem Informationen für die Face ID. So haben die Nutzer wahlweise die Möglichkeit, ihr Gerät neben der PIN oder dem eigenen Fingerabdruck auch per Gesichtserkennung zu entsperren.Das GS195 ist aktuell das einzige Smartphone von Gigaset mit Glasrückseite. Die glatte, edle Oberfläche beherbergt den Fingerabdrucksensor zum leichten Entsperren des Geräts und die Dual-Kamera mit LED-Blitz. Die Software kombiniert die Bilder eines 13-MP- und eines 5-MP-Chips zu einem beeindruckenden Ergebnis, das sich sehen lassen kann. Beim Multi-Effekt-Modus mit verschiedenen Farbeffekten kommen auch anspruchsvolle Hobby-Fotografen auf ihre Kosten und der Bokeh-Effekt bringt eine schicke Unschärfe in den Bildhintergrund. Das Gigaset-Logo in Silber wird per Lasergravur in das Glas gesetzt. Auf Wunsch lässt sich das GS195 mit individueller Gravur personalisieren. Ganz gleich ob Widmung, Name des Partners oder ein Lieblingszitat: Im modernen Werk in Bocholt ist Gigaset in der Lage, jedes einzelne Smartphone mit einer eigenen Gravur zu versehen – und das sogar in verschiedenen Farben.

„Wir sind das einzige europäische Unternehmen, das Smartphones produziert“, sagt Gigaset-CEO Klaus Weßing. „Auch das ist ein Statement. Und nur konsequent, wenn man bedenkt, dass wir seit mittlerweile sieben Jahrzehnten Telekommunikationslösungen herstellen. Die Digitalisierung hat die Menschen mobiler gemacht – und wir von Gigaset werden auch für die Kommunikation der Zukunft immer die richtigen Endgeräte anbieten.“ Die Kommunikationstechnologie-Profis aus dem nordrhein-westfälischen Bocholt setzen auch bei Smartphones auf ihre Kernkompetenz: Telefonie in HD Voice, hohe Qualitätsstandards und Top-Design.  Kauftipp Onlineshop


Kobra Stick Basic - von DIGITTRADE

 Der Beste seiner Zeit

„Sicherheit wird bei uns groß geschrieben“

 

Der Kobra Stick Basic von DIGITTRADE  setzt neue Maßstäbe in seiner klasse

- Adapterkabel für alle neuen Smartphones und Tablet PCs

-Verschlüsselter USB-C Stick mit Tastatur für PIN-Eingabe-256-Bit AES Full Disk Hardwareverschlüsselung im XTS-Modus mit 2 AES-Schlüssel 

-Verwaltung der kryptografischen Schlüssel durch den Nutzer (Erstellen, Ändern und Zerstören) 

-PIN-Authentisierung, integrierter Schreibschutz, Time- und Quiq-Out ...  mehr

-Anleitung für den Kobra Stick Basic hier...


Digitalradio aus aller Welt oder Musik von CD, USB, per Bluetooth

 

NUR: 129,90 EUR

Die digitale Radio-Vielfalt aus aller Welt genießen - per Internet weltweite Webradios empfangen. Darunter vielleicht sogar den Lieblings-Sender aus dem letzten Urlaubsland! Über DAB+ und UKW hat man außerdem die volle Auswahl aus allen deutschlandweiten sowie lokalen Radiosendern. Da bleibt sicher kein Musikwunsch offen.

Zahlreiche Extras für noch mehr Entertainment: Zur Abwechslung legt man seine Lieblings-CD ein, überträgt seine Musik-Bibliothek vom Smartphone kabellos per Bluetooth oder streamt die Wunsch-Musik vom PC. Aber das ist noch nicht alles: Auch vom USB-Stick oder MP3-Player per Kabel hat man praktisch grenzenloses Musik-Vergnügen!

Sanftes Wecken, auch mit der Lieblingsmusik: Es lassen sich bis zu zwei Weckzeiten einstellen, z.B. für Werktage und Wochenende. Außerdem kann man auswählen, von welcher Musikquelle man geweckt werden möchte! Genial für den Mittagsschlaf: Der zusätzliche Schlummerwecker erinnert einen nach einer einstellbaren Zeitspanne von 5 bis 120 Minuten ans Aufstehen.

 

Einfach übersichtlich, übersichtlich einfach: Auf dem großen, vollgrafischen Display der Stereoanlage von auvisio sieht man Informationen zum gewählten Sender, den gespielten Musiktiteln, Datum und Uhrzeit, Wettervorhersage, Börsen-Informationen u.v.m. Das Menü ist einfach gehalten und seine Bedienung intuitiv sowie nahezu selbsterklärend.

Extrakompakte HiFi-Anlage IRS-500.mini

·    Riesige Radio-Programmvielfalt dank Internetradio, DAB+ und FM

·    Einfache Sendersuche: manuell oder per Auto-Scan

·    Frei belegbare Senderspeicher: 250 für Webradio, 99 für UKW und DAB

·    Integrierter CD-Player für Wiedergabe von Audio-, WMA- und MP3-CDs

·    MP3-Streaming vom PC dank DLNA und UPnP

·    Musikwiedergabe von USB-Stick und externer Festplatte bis 1 TB (jeweils bitte dazu bestellen), unterstützte Formate: WMA, MP3, AAC, AAC+, FLAC, WAV

·    Bluetooth 2.1 für kabellose Musik-Wiedergabe von Smartphone und Bluetooth-fähigen Audiogeräten, bis zu 10 m Reichweite

·    AUX-Audioeingang für Wiedergabe von MP3- und Audio-Player

·    Ausgangsleistung: 2x 15 Watt RMS, Musik-Spitzenleistung: 60 Watt

·    Großes, vollgrafisches Farb-LCD-Display mit 6,1 cm / 2,4" Diagonale und dimmbarer Beleuchtung: zeigt  Sendernamen,

     Titelinformationen, Uhrzeit, Datum, Finanzinformationen,  Wetter und Wettertrend

·    Schlaf-Timer: schaltet Radio automatisch aus, 180/150/120/90/60/30/15 Minuten wählbar

·    Wecker mit 2 Weckzeiten: weckt Sie per Ton, Melodie, Radio oder USB

·    Schlummer-Funktion (Snooze): erneuter Weckton nach 5 Minuten

·    Zusätzlicher Schlummer-Wecker, ideal für den Mittagsschlaf: weckt nach 5/10/20/30/60/90/120 Minuten (einstellbar)

·    Extras: Equalizer für Klangeinstellung nach Wunsch

·    WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN IEEE 802.11b/g (2,4 GHz)

·    Einfache Bedienung direkt an der Anlage und über Fernbedienung

·    Kostenlose App für iOS und Android: für Fernbedienung und Musik-Streaming, zum Erstellen von Wiedergabelisten

·    Integrierte Teleskop-Antenne mit Kipp-Gelenk, Länge: 12 - 50 cm

·    Anschlüsse: Netzteil, 2x Lautsprecher, USB, AUX-In und Kopfhörer (je 3,5-mm-Klinkenbuchse)

·    Stromversorgung: 230-Volt-Netzteil (Eurostecker), Fernbedienung: 2 Batterien Typ AAA / Micro (bitte dazu bestellen)

·    Maße Wiedergabe-Einheit: 15 x 10,3 x 20 cm, Lautsprecher: je 14 x 18,5 x 12,1 cm, Gesamtgewicht: 3 kg

·    Wiedergabe-Einheit inklusive 2 Lautsprechern, Fernbedienung, Netzteil und deutscher Anleitung

    Bestell-Nr. ZX-1795-625  ( GL )


Hama 7in1-USB-C-Docking-Station

Viele Notebooks und MacBooks haben nur eine einzige USB-C-Schnittstelle, die aber mit der Stromzufuhr belegt ist. Daher können die USB-C-Vorteile nicht für andere angeschlossene Geräte genutzt werden. Die Hama „7in1-USB-C-Docking-Station“ ändert das. Einfach das Notebook mit der Dockingstation verbinden und daran das Netzteil anschließen. So wird das Notebook via USB-C mit Strom versorgt und alle anderen Anschlüsse des Hubs können trotzdem mit USB-C-Geschwindigkeit genutzt werden.

In dem eleganten und robusten Aluminiumgehäuse sind ein HDMI-Anschluss, ein SD- und microSD-Kartenleser, sowie ein USB-C-Anschluss verbaut. Maus, Tastatur und USB-Sticks passen an zwei herkömmliche USB-A-3.1-Buchsen, die ebenfalls eine zuverlässige Super-Speed-Versorgung mit 5 Gbit/s liefern. Ein zusätzlicher Ethernet-Anschluss ermöglicht eine Datenübertragung von bis zu 1000 Mbit/s.

Die Power-Delivery-Technologie, zu der die Hama „7in1-USB-C-Docking-Station“ über die USB-C-Buchse fähig ist, ermöglicht eine Ladung zwischen Netzteil, Dockingstation und Notebook von 5 bis 20 Volt und bis zu 5 Ampere. Da die Geräte so miteinander kommunizieren, erfolgt die Ladung mit einer Leistungsaufnahme von bis zu 100 Watt, ist optimal auf das zu ladende Gerät abgestimmt und schnellstmöglich und effizient.

Art.-Nr. 135760  UPE: 89,99