Stadt bekommt Geld für 50 Krippenplätze

Das Land macht es möglich

Die Stadt Hannover erhält für 50 neue Krippenplätze vom Land 600 000 Euro. In der Kindertagestätte (Kita)  in der Steinbreite in Davenstedt entstehen 35 Betreuungsplätze für Kleinkinder, im Familienzentrum Petermannstraße (Badenstedt) für eine Gruppe mit 15 Plätzen. Der Landeszuschuss von 12 000 Euro pro Platz ist für Bauinvestitionen sowie Ausstattung  gedacht. Die Summe stammt aus dem Programm zum Ausbau der Tagesbetreuung für Kinder unter drei Jahren. "Ich freue mich, dass die Kommunen das Förderprogramm ausgiebig nutzen und ihre Infrastruktur bedarfsgerecht ausbauen", sagt Gabi Willanowius, Staatssekretärin im Niedersächsischen Kultusministerium.

Presse Dienst Nord,Ute Micha / Hannover Woche, Sigrid Lappe


Die Sommerpause lässt die Arbeitslosenzahlen im Juli leicht ansteigen

Wie in der Sommerpause nichts ungewöhnliches- steigen die Arbeitslosenzahlen im Juli in Deutschland leicht an. Bei der Bundesagentur für Arbeit waren 2 325 Millionen Menschen als arbeitslos registriert. Dies waren rund 49 000 mehr als im Juni, aber 193 000 weniger als vor einem Jahr, wie die Behörde mitteilte. Dies ist die geringste Arbeitslosenzahl in einem Juli seit 25 Jahren. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich um 0,1 Pozent Punkte auf 5,1 Prozent. In Niedersachsen waren  231 666 Menschen ohne Arbeit - 4,5 Prozent mehr als im Juni, aber 7,3 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Arbeitslosenquote lag somit bei 5,4 Prozent.

Presse Dienst Nord, Ute Micha / Hannover Woche, Sigrid Lappe


Restaurantbesuche: Gemeinsam Essen und Gesprächen führen

Frauengruppe freut sich über neue Mitglieder

Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) bietet für Seniorinnen an jedem dritten Donnerstag im Monat um 18 Uhr in wechselnden Restaurants in Hannover die Möglichkeit zu gemeinsamem Essen und Gespräche. Die Gruppe freut sich auf neue Teilnehmerinnen.

Informationen gibt Ruth Hartlage vom KSH unter Telefon 0511 210-18 39

Südstädter Komöd´chen wants you!

Du hast Lust auf Theater oder interessierst dich für dieses Metier?

Das Südstäter Komöd'chen versteht sich als ein lustiges Amateurtheater. Es sucht dringend Schauspieler, Kreative Köpfe und technisch Interessierte. Da bei der Laienbühne zur Zeit Frauen stark vertreten sind, sucht das Theater vorzugsweise Männer. Peter Gärtner steht unter Tel. 0511/ 80 86 21 zur Verfügung.

Aufführungen und Proben finden im Freizeitheim Döhren, An der Wollebahn, statt. Tel.:  0511/ 168 491 12, Web. : www.fzh-doehren.de


Der Deutsche Pavillon wurde in Venedig eröffnet

Geschichte der deutschen Teilung im Pavillon in Venedig

Der neue Deutsche Pavillon ist auf der Architekturbiennale in Venedig eingeweiht und eröffnet worden. Die Ausstellung befasst sich mit der Geschichte der deutschen Teilung und dem Prozess ihrer Überwindung. „Es macht einem wieder bewusst, was man mitunter im Alltag in Berlin gar nicht so wahrnimmt“, sagte Bundesratspräsident  und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller in Venedig.

Presse Dienst Nord, Ute Micha / Hannover Woche, Sigrid Lappe